EAE Aydinlatma - EAE Schweiz

LED Lichtlösungen
LED Beleuchtungen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

EAE Aydinlatma

Swiss Lighting Solution

Die EAE entwickelt und produziert LED-Lichtsysteme

LABOR

Die EAE-Beleuchtung stützt ihre Arbeit auf dem Gebiet der "Light Engineering" auf die Messungen und Auswertungen, die sie im eigenen Labor gemacht hat. Präzise Lichtmessungen, dh Goniophotometrie-Messungen, begannen im Jahr 2011 im Unternehmen. Goniophotometriegerät; Die Leuchte zeichnet Lichtverteilungskurven im Designprozess aus und gibt ISOLUX-ISOCANDELA-Diagramme zur Messung von Gesamtlumen und Blendenwerten. Diese Tests werden nach EN (CIE) und IESNA-Standards durchgeführt.

Ulbricht croindery 2 Meter im Durchmesser; Leuchtenmessstudien von Lichtquellen werden durch Messung von CCT (Farbtemperatur), CRI (Farbwiederwiderstandseffizienzindex), Wellenlänge, Farbverhältnisse und Chromatizität ermöglicht.

EAE Lichtlaboratorien; Im Jahr 2007 wurde KEMA (erworben von DEKRA im Jahr 2009) mit Sitz in den Niederlanden für die Sicherheitsnorm EN605598 für Beleuchtungskörper akkreditiert; Offiziell anerkannt Heute werden alle Tests einschließlich SMT, die noch unter Aufsicht von Leuchten sind, von EAE Lighting durchgeführt und die Dokumentation wird von DEKRA durchgeführt. Darüber hinaus sind Laboratorien von KEMA (DEKRA) zertifiziert.

Das Erreichen sicherer Lichtlösungen ist möglich, indem die Armaturen verschiedenen Tests unterzogen werden. Diese Prüfungen, die nach den europäischen Richtlinien EN 60598-1, EN 60598-2 zusammen mit den EAE Lighting-Vorrichtungen erstellt wurden; Über 20 verschiedene Tests wurden durchgeführt, einschließlich Temperaturerhöhung, feuchter Umgebung, Bodenkontinuität, Leckstrom, Drehmoment, Federung Sicherheit, physikalischer Einfluss, Widerstand gegen elektrischen Schlag, Isolationsintervalle und Korrosionstests.

Sicherheitstests von elektronischen Fahrern, die sich mit LED-Technologie entwickeln, werden in den EAE Lighting Laboratories unter der Fahrsicherheitsnorm EN 61347-2-13 und unter der Aufsicht von DEKRA durchgeführt. CE-LVD Alle Prüfungen der "Niederspannungsrichtlinien" sind die direkte Infrastruktur für die europäische Zertifizierung.


Kontakt
Tel. : +41 56 249 0 100
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü